"einfach JA" - Zeitschrift für Meditation, Kreativität und Heilung - in Sachsen, Thüringen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg - spirituell, kostenlos, Angebote, alternative, Methoden, Gesundheit, Ratgeber, Adressen, Termine
Zeitschrift für Meditation, Kreativität und Heilung 
  seit 1999 | Auflage: >16.000 | kostenlos | zweimonatl. | Vertrieb: Sachsen+Thüringen+Sachsen-Anh.+Brandenburg | Auslage & Abo  
   
 

 
Ausgabe
April/Mai 2014

"MannSein" -  Ausgabe Dez 13/Jan 2014 von "einfach JA" - spirituelle Zeitschrift für Meditation, Kreativität und Heilung

    
   

Vorschau Juni/Juli
 
Titelthema:

"Lebenselixier Wasser"

Mit Sonderangeboten für Inserate rund um das Thema "Wasser"

Dabei sein in der Juni/Juli-Ausgabe:

Anzeigen sind teilweise noch möglich -
Bitte gleich anfragen!
>> ausführliche Info

>> Kontakt
bzw. Tel. 035052-291187

    

Bitte informieren Sie mich alle
2 Monate per Email zur jeweils über den Anzeigenschluss der kommenden Ausgabe:
Name:
Vorname:
Email:

Website/
Telefon

   




Titeltheman 2014 - Zeitschrift "einfach JA"

Titelthemen 2014
>> hier informieren
(und speichern/ausdrucken)
  
  

Info zu Abonnement + öffentlicher Auslage 
>>  hier

 

    

 

     


Inhaltsverzeichnis

01 Editorial
  
  Zum Titelthema:   "Uns selbst
als Schöpfer entdecken und leben"
2-4 Shai Tubali: Der geheime Ort der Schöpfung
2 Sirtaro Bruno Hahn: Bild - imagami "Rose": Ich bin der Schöpfer meiner Wirklichkeit.
6 Cathrin Krüger: Verfüge ich über die Welt oder zumindest mein eigenes Leben?
7 Hans Steinke: Du bist der „Zustand“, in dem
du dich bereits befindest.
7 Dorothea Gerardis-Emisch: Die Schöpferkraft in uns
8-9 Dietrich von Oppeln: Schöpfer sein als bewusst bewusster Mensch
12 Osho: Die Kraft der Einbildung
14 Barbara Bessen: Du bist der Schöpfer!
  Magdalena Kusch: Wir sind alle Schöpfer – Wir sind alle Heiler
  Ulrike Hirsch: Text+Bild „Liebe ist der Schlüssel“
  Amadea Kessel + Thomas Jacobi: Lebe Deine Bestimmung
  Viola Schöpe: Energie mit den Gedanken lenken
   
8-9 Gemeinschaftsanzeige  
“Sich selbst entdecken
in Bewegung & Tanz"  >> hier
   
29-32 Beihefter
Positive Energie zu Hause und am Arbeitsplatz durch Entstörung - für Haus, Wohnung, Grundstück, Handy, ...
   
  Programm + Portrait
22 QI GONG ZENTRUM DRESDEN: 15 Jahre Qi Gong Erfahrung
23 Ausbildung in Psychotherapie und Coaching
Integrierte Lösungsorientierte Psychologie:
ILP ® -Fachausbildung in Dresden + Thüringen + Leipzig
28 www.familienstellen.org – Christian Schilling - Gruppenarbeit und Ausbildung
36 Heribert - die heilende Stimme - aktuelle Seminare
38 Heilkunst zwischen Schulmedizin + Magie Geist-chirurgische Operationen auf den Philippinen
56 Lichtnahrungsprozess in 3 Tagen - mit Jenny Solaria Postatny
59 Mutter Erde Festival 2014 in Dresden
   
  Weitere Themen
12-13 Serie: Deine Energie in Aktion
Teil 6 - Schöpferkraft - Deine Macht zu erschaffen
37 Die Sexualenergie als Basis unserer Lebenskraft
60 Heilungsarbeit durch verstorbene Ärzte
   
33-35 Bücher
39-43 Programmvorschau  >> hier
43-51 Marktplatz - die Vielfalt der Angebote
   
52-54 Adressen + Infobörse  >> hier
55 Termine  >> April/Mai + regelmäßig
57-58 kurz & bunt


  

  
Die Wahrheit ist:
Jeder Mensch erschafft sich
seine Realität selbst, ob er das weiß oder
nicht. Die Frage ist, wie bewusst tun wir das,
oder vielleicht noch zugespitzter formuliert:
Wie bewusst bewusst tun wir es?
Wie sehr bewusst wollen wir überhaupt sein?

Diese Frage ist seit dem Beginn des Human-
Potential-Movements bis heute die Meisterfrage.

Sie geht einher mit der Frage:
Wie sehr will ich die Verantwortung für mein Bewusstsein übernehmen, also auch für das so genannte Unterbewusstsein und das Unbewusste?
Inwiefern möchte ich für mein Sein und Wirken verantwortlich sein in der Beziehung zu meinem Höheren Bewusstsein, meinem wahren Selbst, meinem Höheren Selbst,
zum Göttlichen?
       
Dietrich von Oppeln

    
  


ONLINE-Spezial

Ayurveda-Kochkurs-Serie
Leckere Rezepte und Hintergrundwissen.

von Christine Püschmann
  Teil 9 mit dem Thema:
"Ayurvedische Frühlingsküche zum Entgiften"
 

   

Some serious words on Karma: Durga Holzhauser zeigt die Falle eines sorglosen Umgangs mit spirituellem Vokabular und bringt den Fokus zurück auf unsere eigene Schöpferkraft.
>> hier lesen (auf Englisch)
 

 

  

  

  
Von dem, was ihr nun als Nächstes erschafft, hängt ab, welche Welten ihr bewohnen werdet.
    
  Die Hathoren
(gechannelt von Tom Kenyon)

   


 


       

        

Hier die gesamte  Ausgabe online lesen!
>> als pdf (9 MB) zum       Download + Ausdrucken
>> und zum bequemen
      Online-Lesen

"Uns selbst als Schöpfer entdecken und leben" -  Ausgabe April/Mai 2014 von "einfach JA" - spirituelle Zeitschrift für Meditation, Kreativität und Heilung

 

Rückblick Feb/März
>> als pdf (6 MB) zum       Speichern + Ausdrucken
>> und zum bequemen
      Online-Lesen

    "Im Körper bewusst sein" -  Ausgabe Feb/März 2014 von "einfach JA" - spirituelle Zeitschrift für Meditation, Kreativität und Heilung
Weitere Ausgaben  >> im Archiv

          


just be - Das Kaufhaus der Lebensfreude - Onlineshop - Meditation, Deko, Orakel, Schmuck, Buddhas, Figuren, Malas, Bücher, Orakel und mehr ...
   
         
33 Tage MGC Mentales Power-Coaching - Matrix Genesis
  
Röntgenblick und Russische Heilweisen - Seminare und Ausbildungen mit Gisa und Daniel von "Moderne Gesundheit"
                          
Yang Shen Institut Cottbus - Naturheilpraxis Gehler - Seminare, Kurse, Ausbildungen 2012

           
Stellen Sie Ihre Angebote hier vor - mit einem Webbanner bei www.einfach-JA.de
             

          
   

     
  

        
Realistisch zu denken bedeutet,
dich für immer in den Grenzen
des Bekannten aufzuhalten.
Das kann auf Dauer
echt langweilig werden.

Veit Lindau
  


   

 

 

 

           
     


ONLINE-Lesen der aktuellen Ausgabe:
Wenn Sie unten kein Bild sehen, klicken Sie bitte  >> HIER
  
   

Klicken Sie auf das Bild, um die Zeitschrift im Vollbildmodus zu lesen.
Zurück zur "einfach JA"-Website kommen Sie durch Klick auf "X" oder mit der "Esc"-Taste.

Ältere Ausgaben im "Archiv"  
>> hier

  

  

Informieren Sie Ihre Freunde  mit dem Direkt-Link zum Online-Lesen der Ausgabe Feb/März 2014.
>> hier kopieren